Liebe Psychologiestudierende!

Im Zuge der akademischen Verschönerung der Uni hat sich ein kleinder Kreis von Student_innen die tolle Idee einfallen lassen, im kommenden Wintersemester eine eigene Lehrveranstaltung zur Kritischen Psychologie (sog. Berliner Schule Klaus Holzkamps) zu organisieren. Ein grober Plan steht schon, genaueres soll am Donnerstag beim Open Space des ÖH-Referats für Gesellschaftspolitik besprochen werden.

Interessierte, ob sie sich bereits mit der Kritischen Psychologie auskennen oder nur Lust haben, sich aus einem anderen Blickwinkel mit den Fach auseinander zu setzen, sind herzlichst eingeladen, am Donnerstag ab 14 Uhr ins Vorstufengebäude zu kommen und ihre Ideen einzubringen. (Selbstverständlich kann auch nach Donnerstag noch eingestiegen werden!)